Voice of Africa

VDH Rhodesian Ridgebackzucht
21. Oktober 2017

Der Abschied

Alle unsere kleinen Hundekinder haben unser Haus verlassen und sind mittlerweile schon gut bei ihren neuen Familien angekommen. Ein paar unserer kleinen Fellmützchen können wir weiterhin knuddeln, da sie in unserer Umgebung wohnen, oder sogar die selbe Welpenschule besuchen. Die Mäuse, die zu weit weg gezogen sind, dürfen wir regelmäßig auf Fotos und Videos bestaunen, wie fein sie sich entwickeln und wie toll sie schon gewachsen sind. Danke, liebe Welpeneltern, dass Ihr uns so teilhaben

20. September 2017

Amazing Asim

Amazing Asim – Ein kleines Männlein sucht ein liebevolles Zuhause. Asim – auch bekannt als Herr Schwarz – zeichnet sich durch sein liebes und freundliches Wesen aus. Er ist niemals zickig, konnte sich aber von klein auf unter 12 Geschwistern behaupten. Er ist immer vorne mit dabei, aber nie durch Grobheit oder Gebell, sondern eher durch Beständigkeit. Er hat ein wunderbares Temperament, spielt gerne und viel, vor allem die Zerrspiele haben es ihm angetan. Genauso

20. September 2017

Früh übt sich

Früh übt sich So langsam wurde der Welpenauslauf und unser großer Garten zu langweilig. Die Wippe nutzten die Kleinen mehr als souverän, sie lernten verschiedene Untergründe kennen, plantschen im Babypool und hüpften durchs Bällebad. Der Spieltunnel hat durch die wilden Spiele bereits das Zeitliche gesegnet. Äpfel und Karottenstückchen wurden durch den Garten geschleppt und vor den anderen Geschwistern in Sicherheit gebracht…. Alltag im Voice of Africa Kennel. Unser Ausflug mit dem Auto in den Nachbarort

17. August 2017

21 Tage und schon dreimal so groß!

21 Tage … und schon dreimal so groß! Damit Ihr Euch alle selbst ein Bild machen könnt, wie die Fellmützchen wachsen, hier noch einmal von jedem ein Foto:

14. August 2017

Neues aus der Kinderstube

Neues aus der Kinderstube Unsere kleinen Fellmützchen entwickeln sich prächtig. Sie haben bereits ihre ersten Milchbreimahlzeiten geschlabbert. Geschmeckt hat es allen so gut, dass die Mäuse sich am Liebsten in den Brei gelegt hätten. An den Tischmanieren müssen wir noch gehörig arbeiten :-). Wenn man die Fotos genau betrachtet, kann man den einen oder anderen Breirest noch begutachten – trotz gründlichen Reinemachens seitens der vorbildlichen Mama. Außerdem war es Zeit für die erste Wurmkur. Die

3. August 2017

Rasselbande

Hallo Welt! Die letzten zwei Wochen waren geprägt von Staunen, Ehrfurcht, Liebe, Freude und auch mal Angst und von viiiiiiel Arbeit für alle im Haushalt wohnenden Zweibeinern. Nyima erholt sich zunehmend von Ihrem Wochenbett und unsere dreizehn kleinen Ridgeträger entwickeln sich prächtig. Alle Fellnäschen haben bereits deutlich Ihr Geburtsgewicht verdoppelt und Ihren ersten Maniküre Termin mit anschliessendem Photoshooting hinter sich gebracht. Mit Stolz und Freude stellen wir Euch nun unsere Rasselbande vor:

24. Juli 2017

A-Wurf

A-Wurf Hurra! Unsere Welpen sind geboren! In der Nacht des 21. Juli 2017 brachte unsere Nyima 9 Rüden und 4 Mädels per Kaiserschnitt zur Welt. Es löste sich vorzeitig eine Plazenta, da war Eile geboten. Welch Glück, dass wir in direkter Nähe zu einer hervorragenden Tierarztpraxis wohnen. Frau Dr. Schöllhorn und ihr Mann operierten souverän und professionell. Schon kurz nach Narkoseeinleitung nahmen wir einen Welpen nach dem anderen entgegen, Gottseidank sind alle wohlauf, auch der

24. Juli 2017

Endspurt vor der Geburt

A-Wurf ENDSPURT! Die letzten Tage vor der Geburt sind für unser Püppi schon recht beschwerlich geworden. Der Bauch hat noch einmal ordentlch an Umfang zugelegt und hat sich bereits gesenkt. Die Milchleisten sind prall gefüllt, alle Laken und Handtücher gewaschen und Frauchen hat endlich Urlaub… somit sind wir nun bestens vorbereitet und alles ist bereit für unsere kleinen Fellknäuel! Die Hitze setzt unserer werdenden Mama ordentlich zu. Sie verbringt ihre Tage nun im Haus, meist

19. Juni 2017

Neues Leben entsteht!

Nyima ist tragend und erwartet ihre kleinen Fellnäschen um den 24. Juli herum. Bisher verläuft die Trächtigkeit ohne irgendwelche Auffälligkeiten oder Besonderheiten. Auch die typische „Schwangerschaftsübelkeit“ ist bereits vorüber und die Wespentaille schwindet sichtbar. Mehr könnt ihr unter dem Menüpunkt A-Wurf nachlesen – dort findet ihr ein wöchentlich aktualisiertes „Tagebuch“ der kommenden spannenden Wochen!  

27. April 2017

Traummann gefunden!

Da die nächste Läufigkeit unserer Nyima nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen sollte, stellte sich uns die Frage: Welcher Rüde soll der Vater unseres ersten Wurfes werden? Unterstützung erfuhren wir von Nyimas Züchterin Gabi, die uns mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem umfangreichen Wissen bei der Partnerwahl zur Seite stand. Lange haben wir überlegt und gegrübelt, viele Webseiten gesichtet, Fotos betrachtet und Pedigrees studiert. Es gibt so tolle Rüden „da draußen“, wie soll man sich

Wenn Sie sich von unserer Zuchtphilosophie angesprochen fühlen und Sie sich für einen Welpen aus unserem Kennel interessieren, freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen.

Voice of Africa • Rhodesian Ridgebackzucht • Bad Reichenhall

Telefon: +49 176 550 24 553

E-Mail: silke@voice-of-africa.de

Oben