Abschied von der Zucht

AllgemeinKeine Kommentare

Einmal Ridgeback – immer Ridgeback – das raunen sich die RR-Halter im Stadtpark zu, während sie den vielen anderen Hunderassen beim Spielen zusehen. Verliebt und völlig davon überzeugt, selbst den BESTEN Hund der Welt erwischt zu haben, stehen sie mitten im Getummel und freuen sich, wenn ihr edler und majestätisch wirkender Schönling mit dem afrikanischem Namen sich stolz umgeben von Waldi und Fiffi präsentiert.
Das ist bei uns nicht anders! Wir lieben unsere zwei Löwenjäger über alles und genießen jede Minute voll Stolz und Freude mit Ihnen. Die Zucht allerdings haben wir an den Nagel gehängt. Mit den Hunden hat das nichts zu tun – die sind züchtenswert, in jeder Beziehung! Man braucht starke Nerven als Züchter, eine Menge Zeit und viele liebe Menschen im Hintergrund, die einen tatkräftig unterstützen. Es ist ein bisschen wie Kinderkriegen – nur bekommt man da nicht 13 auf einmal. Wir ziehen den Hut vor jedem Züchter, was ihr leistet ist nicht in Geld aufzuwiegen. Es steckt eine Menge Verantwortung, Angst, Schweiß, Tränen, Arbeit, Fachwissen und vor allem unglaublich viel Liebe in jedem einzelnen kleinen Welpen, der durch Euch auf die Welt kommt! Ihr könnt stolz auf Euch sein!
Wir wurden herzlich in der Züchtergemeinschaft aufgenommen und haben bei all unseren reichlichen Fragen immer und zu jeder Tages- und Nachtzeit hilfsbereit und freundlich Antworten, Tipps und Tricks bekommen. Wir danken von Herzen, dass wir ein Teil Eurer Gemeinschaft sein durften – macht weiter so… bleibt eine Gemeinschaft, tauscht Euch aus und unterstützt Euch gegenseitig.
Großer Dank ist auch unseren “Welpeneltern” geschuldet. Wir hatten viel Glück, dass ausgerechnet Ihr einem unserer Babies ein Für-immer-Zuhause geben wolltet. Wir danken jedem Einzelnen von Euch, dass Ihr Eurem Voice-of-Africa-Zögling so viel Liebe und Geborgenheit schenkt und ihn in Euer Herz und Euer Leben gelassen habt. Und wir danken, dass Ihr uns auf Eurem Weg immer noch ein bisschen teilhaben lasst. Ihr glaubt gar nicht, wie viel einem ein einfaches Foto ab und an bedeuten kann
Einen Wurf werden wir nicht mehr haben, wir bleiben Euch jedoch erhalten. Wir freuen uns auf eine lange, weitere gemeinsame Zeit und einen regen Austausch!
Alles Liebe für Euch und die Hunde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Oben