14. April 2017

Zuchtphilosophie

Zuchtphilosophie


Mit der Zucht verschiedenster Hunderassen ging das Hervorheben und Fallenlassen erwünschter und unerwünschter Eigenschaften einher. Schließlich soll ja nun jede Hunderasse unverkennbar eigenständige Merkmale hervorbringen. Tatsache ist, dass zu den jeweiligen optischen Merkmalen auch charakterliche Eigenschaften mit ins Erbgut einfließen. Uns hat der Rhodesian Ridgeback in beiderlei Hinsicht überzeugt. Wir können Interessenten, die den Ridgeback allein wegen ihres erhabenen, nahezu majestätischen Aussehens als Wunschhund sehen, nur dringendst empfehlen, auch das rassetypische Verhalten einmal näher zu betrachten. Versprochen: es wird sich lohnen – so oder so! Gefällt Ihnen dann, was die Rasse zu bieten hat, sollten Sie sich die Zeit nehmen, sich einen für Sie geeigneten Züchter zu suchen. Man sollte bedenken, dass ein Hund, ist er einmal eingezogen, sich in Windeseile in die Herzen seiner Familie katapultiert. Man lebt, liebt und leidet gemeinsam.

 

Sicher, es könnte den einen oder anderen geben, der Sie fragt, warum Sie vom VDH-Züchter kaufen und für einen Welpen so viel Geld ausgeben wollen, wo es doch „günstigere Angebote“ gibt. Kaufen Sie vom Züchter mit Ihrem Welpen also gleich die Garantie für einen immer gesunden Hund mit?
Nein, aber was wir garantieren können ist, dass wir alles für uns Mögliche getan haben, um die besten Voraussetzungen zu schaffen, damit kleine gesunde und vitale Welpen das Licht der Welt erblicken dürfen. Unsere Nyima haben wir von einer sehr guten und erfahrenen Züchterin, die mit viel Herzblut und Liebe für ihre Hunde lebt, adoptiert. Sie konnte uns eine gesunde Verpaarung über Generationen hinweg anbieten, die wir mit den Welpen unserer Nyima weitergeben – denn alle Untersuchungen, die zur Zucht notwendig waren, wiesen nur die besten Ergebnisse aus. Bei der Auswahl des Papas der kleinen Hundekinder ist unser Hauptaugenmerk natürlich ebenfalls auf Gesundheit und Charakter gerichtet. Auch er durchlief die strengen Zuchtzulassungskriterien mit Bravour.
Die Trächtigkeit verbringen wir mit viel Ruhe und Sicherheit für Nyima, ohne die Normalität zu verlieren. Während der Geburt schenken wir ihr ungeteilte Aufmerksamkeit und Unterstützung und begleiten dieses Wunder des Lebens mit ehrfürchtigem Staunen und viel Liebe. Auch in der Welpenaufzuchtsphase bleiben Nyima und ihre „Kleinen“ unser Mittelpunkt. Sie genießen unsere Fürsorge und Begleitung für einen guten Start in ein wundervolles Leben.

Oben